markus wiesemes

Heute schreibe ich Euch ein letztes Mal als Präsident der Dortmund Giants. Nachdem ich etwas mehr als die Hälfte meines Lebens als Spieler, Coach, Vorstandsmitglied und in den letzten Jahren als Präsident, meine Zeit dem Verein gewidmet habe, ist es an der Zeit, mich bei Euch zu allen zu verabschieden.

Diese Entscheidung fällt mir wahrlich überhaupt nicht leicht, aber seit meinem Unfall im Urlaub 2017, ist nichts mehr wie vorher. Letztendlich hat die Vernunft gesiegt, um mich nun hinreichend meiner Genesung zu zuwenden. Diese wird im neuen Jahr soviel Zeit in Anspruch nehmen, das für die Giants die nötige Aufmerksamkeit und das Engagement was für dieses Amt erforderlich ist, nicht mehr möglich ist.

Ob und wie ich gegebenenfalls noch als „Unterstützer“ zur Verfügung stehe, ist noch nicht abzusehen und daher völlig offen.

Meine letzte Amtshandlung als Euer Präsident, wird die Durchführung der Jahreshauptversammlung Anfang Februar sein, wo ich dann auch offiziell aus dem Amt ausscheide.

Bei dieser Versammlung wird auch ein neuer Vorstand gewählt, dem ich bereits jetzt alles nur erdenklich Gute für die anstehenden Aufgaben und für die Zukunft wünsche!

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Helfern, Unterstützern, Sponsoren, dem Verband AFCVNRW, der Stadt Dortmund sowie dem Stadtsportbund für die gemeinsame Arbeit mit und für die Dortmund Giants in den letzten Jahren ganz herzlich und ausdrücklich bedanken.

Ich würde mir sehr wünschen, dass die neuen Verantwortlichen im Verein, die gleiche Hilfe und Unterstützung wie bisher und darüber hinaus erhalten.

In diesem Sinne, Euch allen ein erfolgreiches Jahr 2020 – GO BIG BLUE !

 

Markus Wiesemes

Präsident Dortmund Giants

 

U19 gym training

Noch eine Woche intensive Vorbereitung und dann geht es in die Weihnachtspause für das Team von HC Patrick Poetsch.

Zurzeit bereitet sich das Team an 2 der 3 wöchentlichen Trainingseinheiten im Universum Fit Gym in Dortmund Aplerbeck vor. Die Coachcrew legt sehr
viel Wert auf die körperliche Fitness um präventiv Sportverletzungen vorzubeugen.

Aber auch der Spaß im gesamten Team bleibt definitiv bei den Traininsgeinheiten nicht auf der Strecke.

Das Universum Fit Gym stellt der U19 ausreichend Trainingsfläche und die Nutzung der Geräte kostenfrei zur Verfügung. Daher einen riesen Dank aus
der Jugendabteilung an die Geschäftsleitung des Gym!

Ende Januar geht die Vorbereitung in die Phase 2, um das Team auch auf unserem Kunstrasen in Sachen Fitness und Drills auf die kommende season v
orzubereiten.

Wer sich gerne einmal das Training anschauen oder ein Probetraining absolvieren möchte und zu den Jahrgängen 2002 – 2004 gehört, ist herzlich willkommen.

Anmeldung hierzu vorab an die Teamleitung per Mail oder WhatsApp, Kontaktdaten unter der Rubrik Verein / Ansprechpartner.

U19 gym training 3  U19 gym training 1  U19 gym training 2 

 

Go Big Blue

 

Nach der denkbar knappen Niederlage letzten Sonntag in Münster bei den Mammuts (08:06), verkündete HC Bartos Labus dem Team seinen Rücktritt mit. Den Vorstand und seine Coachcrew hatte er bereits einige Wochen vorher über seinen geplanten Schritt informiert.

bartos-labus

An dieser Stelle möchte sich der gesamte Vorstand für die jahrelange Treue und sehr gute Zusammenarbeit bei den Dortmund Giants, beim scheidenen HC herzlich bedanken.

Auch wenn am Ende nicht das gesteckte Ziel der Season 2019 herausgekommen ist, zeigte Bartos bis zum letzten Spieltag, dass er im Herzen immer ein Giant bleiben wird.

Da diese Entscheidung frühzeitig bekannt gewesen ist, kann der Vorstand bereits den Nachfolger heute bekanntgeben.
coach-gerland

Als deutscher Junioren Vizemeister (U19) und langjähriger HC in der Giants Jugend, sowie Spieler & Coach der ersten Stunde der Giants, übernimmt Tobias Gerland die Herrenmannschaft als HC.

 

Auf Coach Gerland und seine Crew wartet für die Season 2020 viel Arbeit und das Ziel, den direkten Wiederaufstieg mit dem Team im Jubiläumsjahr zu schaffen.

Sein Defense Koordinator über Jahre in der Jugend, Kai Kullik, hat sich ebenfalls entschieden in die 1 Mannschaft zu wechseln.

Auch hier herzlichen Dank für die jahrelange Unterstützung und das Engagement im Juniorenbereich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Bartos Labus, wünschen wir viel Glück und Erfolg für die Zukunft. Dem neuen HC Gerland, eine glückliche Hand und viel sportlichen Erfolg für 2020!

Go Big Blue

 

 

Matthias Klein, bisheriger Teamleiter der U16 bei den Dortmund Giants, muss leider aus gesundheitlichen Gründen sein ehrenamtliches Engagement einstellen.Matthias Klein

Der Vorstand der Giants bedankt sich bei Matthias für die Zeit, die er mit Freude ausgeführt hat, lagen ihm die Jungs aus der U16 doch sehr am Herzen. Auch für seinen Einsatz an der Sideline der 1. Mannschaft möchten wir uns bedanken und wünschen ihm auf diesem Weg eine baldige Genesung, damit der "normale" Alltag bald wieder möglich wird, so der Vorstand.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn aus der Elternschaft der U16 sich kurzfrsitig eine adäquate Nachfolge ergeben würde. Unterstützung und Einarbeitung in die Themen durch die weiteren Teamleiter ist dabei garantiert. Bei Interesse bitte beim Präsidenten Markus Wiesemes melden, die Kontaktdaten sind in der Rubrik "Verein" auf dieser Seite zu finden.

Wie bereits angekündigt, stellen wir Euch heute die Coachcrew für das Team U19 zur Season 2020 vor. 

HC Patrick Poetsch

Meine Ziele sind es, das Jugendprogramm auf gesunde Beine zu stellen und den Jungs die Möglichkeit zu geben, sich spielerisch und auch menschlich weiter zu entwickeln.

Patrick Poetsch

2004-2008 Remscheid Amboss Junioren
2007-2008 Gulf Islands Secondary School Kanada          
2009 GFL2 Bonn Gamecocks
2010 Remscheid Amboss Herren
2010-2015 College mit Abschluss an der
         William Penn University 
2016 St Pölten Invaders  AFL D1 
2016 Regional Combine NFL
2016 div Minicamps 
2017-2018 Solingen Paladins mit Aufstieg GFL2 und
         2ter Tabellenplatz in 2018
2017 Team Germany bei den World Games 
2019 Amstetten Thunder AFL
2019 Solingen Paladins GFL2

 
 

DC Jesse Moore

Es freut mich sehr zu den Dortmund Giants als U19 DC zu kommen. Ich bin  überzeugt davon, dass es eine sehr gute Season mit dem Team im Jahr 2020 wird. Mein persönliches Ziel ist es, das Team mit Hilfe der anderen Coaches zu verbessern. 

A Big, Better, Bunch of Banger

Jesse Moore

Jesse Moore wurde 1964 in Monroe Louisiana geboren. 1977, im Alter von 13 Jahren, begann er in der Junior High School und spielte bis 1982 bei der Delta High School 4AAA Level American Football. Über die US Army kam er nach Deutschland. 

Für seinen ersten deutscher Football Club, die Remscheid Bergischen Löwen, spielte er 1 Season. Danach wechselte er 1988 zu den Solingen Steelers (später  Hurricanes). 1994 ging er nach Berlin gezogen und spielte bis 1995 für die Berlin Rebels als Defensive Back sowie von 1996-2000 für die Berliner Adler (auch als Defensive Back). 2011 kehrte er nach Solingen zurück und begann mit dem aktiven Coaching der Junior Solingen  Steelers U15. Von 2012 bis 2015 wechselte er als Receiver / Special Team Coach zu den Langenfeld Longhorns U19. Sein Engagemnt in Langenfeld endete mit dem Aufstieg in die GFLJ. Die letzte Station vor seiner Pause war die Jugend der Wuppertal Greyhounds, wo er als HC und OC im Jahr 2016 das Team U19 übernommen hatte.

   

OC Marian Vennewald

Ich möchte durch Innovation im Offense Bereich das Spiel des Teams nach vorne bringen. Gemeinsam mit meinen Trainerkollegen, die bereits über viel Spielerfahrungen verfügen, wird es uns gemeinsam gelingen, die Season 2020 sehr erfolgreich zu gestalten.Neben der C-Trainerlizenz  verfüge ich auch über die Referee E-Lizenz und kann das Spiel auch aus einem ganz anderen Winkel beurteilen. 

Marian Venne

Als aktiver Spieler begann ich 2012 in Münster als WR. Aufgrund einer Verletzung mußte ich 2015 eine Pause vom Sport einlegen, die bis 2017 dauerte. In 2017 startete ich erneut als WR, diesmal für die Iserlohn Titans. 2018 tauschte ich das Jersey gegen das Poloshirt und übernahm den OC Posten der U19 sowie den HC der Seniors der Titans. Die Giants geben mir die Perspektive, mich als Coach weiterzubilden und mich beim Erwerb der B-Lizenz zu unterstützen. 

   

DB Assitant Sven Keller

Als Senior Spieler bei den Giants und bereits DC beim Team U16 möchte ich mich gerne im Kreis der vorgenannten erstklassigen Coaches einbringen, um weitere Erfahrungen zu sammeln. Unter diesen Vorrausetzungen sowie dem Angebot der Giants die erforderlichen Trainerlizenzen zu erwerben, freue ich mich Teil dieser Coachcrew zu sein und das Team U19 in der Season 2020 zu coachen.

Sven Keller   Senior Spieler bei den Dortmund Giants und DC in der Season 2019 beim Team U16.